Führungen und Workshops

mit Jess Walter in der Pinakothek der Moderne,

der Neuen Pinakothek und im Museum Brandhorst

 

In den  dialogischen Führungen nähern wir uns im gemeinsamen Fragen den Kunstwerken und lassen uns dabei von der unmittelbaren Wahrnehmung leiten. Erst im zweiten Schritt versuchen wir diese Wahrnehmungen mit kunstgeschichtlichem Wissen zu verbinden.

 

Gruppenführungen können Sie direkt bei Jess Walter buchen: 089 79 08 60 45   jess.walter@t-online.de

 

Anmeldungen für die Workshops in den Museen bitte beim Besucherdienst der Staatsgemäldesammlungen:
089 / 2 38 05-198     programm@pinakothek.de

Kosten: 15 € inkl Eintritt

Hinsehen!
Zeichnen vor Originalen in den Museen der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen
 

Mit Papier und Zeichenstift begegnen wir den Werken in den Museen. Es geht dabei nicht um ein Kopieren der Vorbilder, sondern um ein individuelles Nachempfinden und Verwandeln des Gesehenen. Wir achten auf Richtungsbeziehungen, Bewegungen, Liniengefüge und Formzusammenhänge. Spielerische Zeichenübungen erleichtern den Einstieg und unterstützen den persönlichen Zugang zu den Werken. Wir erarbeiten uns Antworten auf die Fragen: „Was sehe ich“ und „Welchen neuen Zugang ermöglicht mir die Zeichnung“?

Donnerstags 11 - 13 Uhr     (Treffpunkt Kasse)

Kosten: jeweils 15 € inkl Eintritt (ermäßigt 10 €)     Maximal 12 TeilnehmerInnen

Neue Termine für 2020 werden Anfang Dezember veröffentlicht

Anmeldungen für die Workshops in den Museen bitte beim Besucherdienst der Staatsgemäldesammlungen:
089 / 2 38 05-198     programm@pinakothek.de